Wahrheit

Sie irrt schon wochenlang allein durch Schnee und Kälte
hat sich bemüht um uns, doch niemand ließ sie ein
mit Argumenten kam sie, doch es gab nur Schelte
dabei wär's einfach mit ihr 'n gutes Team zu sein
 
Als sie begann, die Reise anzutreten
war sie voll Hoffnung, dass die Menschen sie versteh'n
nun steht sie da, der Sturm peitscht ihr ins Antlitz
mit all der Wut, sie wieder umzudreh'n

Wahrheit, Wahrheit, wo gehst du hin?
Wahrheit, Wahrheit, wie steht dir der Sinn?

Wer will ihr folgen, wer mit ihr den Sturm besiegen?
Wie wenig hoffnungsvoll es scheint im Augenblick.
Versuch gerad' zu geh'n im Heimatland der Lügen.
Auch wenn es schwer fällt, ich vertrau auf dein Geschick

Wahrheit, Wahrheit, wo gehst du hin?
Wahrheit, Wahrheit, wie steht dir der Sinn?
Wahrheit, Wahrheit, komm und füll den Raum
Wahrheit, Wahrheit, war es nur ein Traum?

 

© lyrics & music: Arndt Günther


Arschkriecher-Shuffle

Was kann ich denn dafür, dass ihr nicht völlig entspannt
am Blinddarm vorbei bis zum unteren Rand
des Zwölffingerdarms eurem Boss jeden Tag
mit ‘nem Seil am Fuß, yeah
Ich steig konsequent meine Leiter hinauf
es sind nur Gerüchte, ich wäre gekauft.
Bin von selbst gekrochen, hab feuchte Füße geküsst,
was glaubt denn ihr, wie schwierig das ist?

Doch jetzt pullt, pullt, pullt!
wenn ich hier stecken bleibe, seid ihr alle schuld
Wer zieht mich raus, bevor ich erstick'
Denn ich verlier hier so langsam den Überblick

Solang ich mit euch meine Semmeln geteilt,
wart ihr mir gut genug, doch ich hab gefeilt
an meiner Karriere, ihr habt derweil geschlafen,
dafür könnt ihr mich doch nicht so gnadenlos bestrafen
ich bin halt ein wenig cleverer als ihr
eure Reibefläche ist nicht länger mein Bier
der Weg nach oben führt durch Kimme und Korn
und wenn ich hinten bin, ist hinten vorn.

Also pullt, pullt, pullt!
wenn ich hier stecken bleibe, seid ihr alle schuld
Wer zieht mich raus, bevor ich erstick'
Denn ich verlier hier so langsam den Überblick

Auf der Schleimspur durch die Mitte, nur am Eingang wird's eng
wenn es Bohnen mit Speck gab, riecht es etwas streng
In der ersten Zeit hab ich nen Wegweiser gebraucht,
doch mittlerweile kenn' ich mich gut aus.
Zwischen den Hämorrhoiden gleite ich ganz smart entlang
Kriechanfängern wird da noch Angst und Bang.
allen Gleichgesinnten von hier aus schöne Grüße
jetzt entschuldigt mich: / ich bin zur Anal-yse

Pullt, pullt, pullt!
wenn ich hier stecken bleibe, seid ihr alle schuld
Wer zieht mich raus, bevor ich erstick'
Denn ich verlier hier so langsam den Überblick
also pullt, pullt, pullt!
wenn man mit Dreck spielt, braucht man viel Geduld.
so ne Scheißgesinnung kommt nicht von ungefähr
wenn man im sicheren Boot sitzt, wehrt man sich nicht mehr

 

 

© lyrics & music: Arndt Günther


Offizielle Fragen

Habt ihr nichts besseres zu tun, als meine Leitung abzuhör'n?
Ihr dürft nicht glauben, dass ich schlafe. Ich werd mich dagegen wehr'n.
Dass eurem Zaun die Latten fehl'n, weiß heute jeder Hund.
Drum frag ich euch mal öffentlich:  tickt  ihr noch rund?
 
Ihr habt wohl dort in Ostberlin, Normannenstrasse eins
dem Mielke sein Archiv kopiert, nun ist es nicht mehr sein's
Ich frage nach dem Unterschied, zudem wenn man per se
Privatsphäre zum Tatbestand erklärt, ihr findet das okay

Ich hab ganz offizielle Fragen an nicht offizielle Leut'
legt die Karten auf den Tisch, 's ist allerhöchste Zeit!
Ob Waterboarding helfen würde? Kann schon sein
Doch die Villa Bormann ist dafür zu klein

Bisher war immer nur die Rede vom NSA-Skandal
Doch auch bei uns gibt es ein Wespennest, probier es doch einmal
So'n Typ wie Eddi hier in Deutschland, wo bekäme der Asyl?
Vielleicht sogar in USA? Ich träume wohl zuviel

Ich hab ganz offizielle Fragen an nicht offizielle Leut'
legt die Karten auf den Tisch, 's ist allerhöchste Zeit!
Ob Waterboarding helfen würde? Kann schon sein
Doch die Villa Bormann ist dafür zu klein.

Ich hab ganz offizielle Fragen an nicht offizielle Leut'
legt die Karten auf den Tisch, 's ist allerhöchste Zeit!
Ob Waterboarding helfen würde? Kann schon sein
Doch die Villa Bormann ist dafür zu klein.
Doch die Villa Bormann ist dafür zu klein.
Doch die Villa Bormann ist dafür zu klein.

 

 

© lyrics & music: Arndt Günther